Berufseinstiegsbegleitung


DAM 03.03.2021

Leider läuft das Projekt Berufseinstiegsbegleitung niedersachsenweit aus. Es werden keine neuen Schülerinnen und Schüler aufgenommen. Damit verliert nicht nur die Geestlandschule eine wichtige Stütze nicht nur im Bereich der Berufsorientierung.

 

Frau Wencke Schumacher hat den Bereich der Berufseinstiegsbegleitung von Frau Marbes übernommen. Ihre Kontaktdaten:

wencke.schumacher (at) bnw.de

Tel.: 0151 - 117 369 55

 

Liebe Eltern, liebe Schüler/Schülerinnen,

 

seit 2015 gibt es an der Geestlandschule in Fredenbeck die Berufseinstiegsbegleitung. Berufseinstiegsbegleiter arbeiten mit den Schülern und Schülerinnen um sie bei der Berufsorientierung und Berufswahl, bei Bewerbungen sowie bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen. Auch das erfolgreiche Erreichen des Schulabschlusses ist Ziel der Berufseinstiegsbegleitung. Eine aktive Mitarbeit der Teilnehmer wird erwartet. Mit der Unterstützung der Berufseinstiegsbegleitung sollen die Schüler und Schülerinnen an ihrer Zukunftsgestaltung arbeiten. Einmal pro Woche treffen sie sich mit ihrem Berufseinstiegsbegleiter vornehmlich, während der Schulzeit und nach Bedarf, auch nach dem Unterricht oder in den Ferien. Eltern und Lehrkräfte werden mit eingebunden, um den Jugendlichen einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu erleichtern.

 

Ich unterstütze Schüler und Schülerinnen:

 

• beim Erreichen des Schulabschlusses

• bei persönlichen Problemen

• beim Finden eines passenden Berufes

• bei der Ausbildungsstellensuche und beim Bewerbungsverfahren

• in den ersten 6 Monaten der Ausbildung

 

Das Angebot der Berufseinstiegsbegleitung ist und kostenlos. Die Berufseinstiegsbegleitung hält für die Jugendlichen alle Fäden in der Hand und gibt zusammen mit der Berufsberaterin Frau Holst Hilfestellung beim Übergang von der Schule bis in die Ausbildung.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.