Aktuelles:

Schulanmeldung

DAM 20.02.2024

Zum Bereich Schulanmeldung gelangen Sie hier. Sie finden dort den Zugang zum digitalen Anmeldebogen sowie alle erforderlichen Unterlagen. Fragen beantwortet das Sekretariat gern.


Gab es auch in Fredenbeck Opfer des NS-Regimes und des Zweiten Weltkrieges?

WLK 16.02.2024

Antworten hierzu findet man derzeit in unserer Schule:

Die Ausstellung „Erinnert euch! Das sind wir. Opfer des Zweiten Weltkrieges in der Samtgemeinde Fredenbeck und ihre Geschichten“ des Heimat- und Kulturkreises Kutenholz e. V. befindet sich gerade in unserer Schule.

Am Freitag, den 23.2., von 15.30 bis 17.30 Uhr, im Haus 4, Raum U71, ist jede*r Interessierte herzlich eingeladen vorbeizukommen!


Neues vom Kiosk

DAM 14.02.2024

Er strahlt schon in leichtem Glanze und wir sind uns sicher, 

der Kiosk wird großartig !! 

Nach den Osterferien planen wir die Wiedereröffnung. 

Katrin und Vivien freuen sich schon sehr Euch und Sie alle wiederzusehen. Wünsche und Anregungen für neue Verkaufsideen nehmen wir gerne über unsere E-Mail:

schulfoerderverein (at) geestnetz.de

entgegen.

 

Seid gespannt, wir freuen uns auf frischen Wind !

Viele Grüße 

vom Kiosk-Team des Schulfördervereins Fredenbeck e. V. 


Schnuppertag für Grundschüler:innen

DAM 14.02.2024

Am 13.02.2024 fand wieder der jährliche Schnuppertag für die Viertklässler:innen aus dem regionalen Grundschulen statt. Insgesamt 110 Grundschulkinder haben die Geestlandschule besucht und erste "Oberschulluft" geschnuppert.

Begleitet von den "großen" Geestlandschüler-Guides wurde in 25 Gruppen ein vielfältiger Stationenlauf absolviert und in der Mensa zu Mittag gegessen. Auch interessierte Eltern haben bei Kaffee und Kuchen die Geestlandschule hautnah erlebt und manche Fragen zum komplexen System "jahrgangsbezogene Oberschule mit gymnasialem Zweig" klären können.


Zukunftstag

DAM 09.02.2024

am 25.04.2024 findet der nächste Zukunftstag in Niedersachsen statt. Dieser trägt seit Neuestem den Titel: "bundesweiter Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Jungen und Mädchen". Unsere Schüler:innen sollen an diesem Tag geschlechteruntypische Berufe kennenlernen. Die besten Plätze in der Umgebung sind schnell vergeben, daher: Rechtzeitig kümmern!

Zum Freistellungsantrag geht es hier.


DAM 06.02.2024

Frau Ministerin Hamburg hat einen Brief zum Beginn des zweiten Halbjahres verfasst:

Download
Brief_Schulhalbjahr_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 111.6 KB

Klasse 6d – Das Römische Reich

MOL 30.01.2024

In diesem Schulhalbjahr haben wir uns mit dem Römischen Reich beschäftigt. Wir haben gelernt, wie sich das Reich immer stärker erweitert hat und wie die Römer und auch die Germanen gelebt haben. Wer gerne mehr wissen möchte und die Audiodateien anhören möchte, klickt am besten hier.


Das "Katastrophen-Ei" gewinnt -                                        MINT-Traumberufe in Aussicht

Bielke 29.01.2024

Am vergangenen Freitag startete das Projekt "MINTeresse wecken - MINTalente entdecken" mit einer besonderen Auftaktveranstaltung in der Solarhalle des CFK Valley in Stade. Unsere vier auserwählten Sebastian, Amy, Thure und Jakob trafen zusammen zum ersten Mal auf die SchülerInnen der anderen Schulen und auf die Unternehmen. Dabei zeigten sie unter anderem auch schon weit vor Ostern ihre MINTalente im Umgang mit Eiern.

Was passierte genau und was ist das für ein Projekt? --> Klicke hier.


Mensa verarbeitet jetzt Bio-Rindfleisch

WELLM 29.01.2024

 

Liebe Gäste,

das Mensateam ist jeden Tag mit vollem Einsatz für euch aktiv. Gerne nehmen wir eure Ideen und Speisevorschläge an und setzen sie zeitnah um. Sprecht uns dazu an oder schreibt eine E-Mail an mensa@geestnetz.de.

 

Was gibt es Neues?

 

lies hier weiter...


Die Klasse 7b erlebt informativen Online-Workshop mit JUUUPORT zum Thema „Privates bleibt privat"

WIC 20.12.2023

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b hatten am 15. Dezember 2023 die Möglichkeit, an einem spannenden Online-Workshop des Anbieters „JUUUPORT“ teilzunehmen. Unter dem Motto "Privates bleibt privat" erhielten sie wertvolle Einblicke in die Welt der Privatsphäre im digitalen Zeitalter.

Geleitet wurde der Workshop per Videokonferenz von Melina, einer der vielen ehrenamtlich engagierten JUUUPORT-Scouts. Mit Fachwissen und interaktiven Methoden führte sie die Klasse durch das Thema. Im Mittelpunkt standen die Klärung der Fragen, wo wir überall im Netz Datenspuren hinterlassen und warum es wichtig ist, unsere Daten im Netz zu schützen. Der Workshop bot nicht nur theoretische Einblicke, sondern sensibilisierte die Schülerinnen und Schüler auch für die Bedeutung der Privatsphäre und vermittelte praktische Fähigkeiten zum Schutz der persönlichen Privatsphäre im Internet. So erhielten die Schülerinnen und Schüler z.B. hilfreiche Tipps und Tricks für den Umgang mit sozialen Medien, um ihre Daten im digitalen Raum schützen können.

Wir danken JUUUPORT und insbesondere Melina für diese lehrreiche und interaktive Erfahrung, die hoffentlich einen nachhaltigen Einfluss auf das digitale Bewusstsein unserer Schülerinnen und Schüler haben wird.


IServ-Elterninformation kommt

DAM 29.11.2023

Mit Beginn des zweiten Halbjahres wird die Geestlandschule die Elterninformation über das neue IServ-Modul "Elternbriefe" für alle Klassen einführen. In den nächsten Tagen gehen die entsprechenden Infoschreiben raus. Der fünfte Jahrgang hat das Modul bereits erfolgreich getestet. Alle Eltern werden gebeten, sich entsprechend der Anleitung (siehe Infobrief) zu registrieren.

Download
IServ-Elterninformation-Infobrief-202311
Adobe Acrobat Dokument 728.3 KB

Klicken Sie hier, um Informationen zum Datenschutz zu erhalten.