Aktuelles:

Nachmittagsangebote starten ab 09.06.

DAM 07.06.2021

Ab Mittwoch, den 09.06.2021 starten auch unsere Nachmittagsangebote wieder. Einzig die Reit-AG kann noch nicht fest zugesagt werden, weil hier durch die Kohortenmischung noch Klärungsbedarf hinsichtlich der Hygienevorgaben besteht. Aus personellen Gründen kann auch das Carving-Angebot erst am 16.06. starten.


Essen in der Mensa nicht möglich

DAM 07.06.2021

Aufgrund der angespannten Personalsituation kann derzeit die verbindlich vorgeschriebene Aufsicht in der Mensa nicht gewährleistet werden. Daher ist die Speiseneinnahme für die Schüler und Schülerinnen der Geestlandschule dort nicht möglich. Wir bitten darum, dass sich die Kinder ein eigenes Mittagessen mitbr8ingen oder das Angebot des Kiosk nutzen.


MNB-Pflicht entfällt teilweise

DAM 01.06.2021

"der Landkreis Stade gilt ab dem 02.06.2021 als Kommune mit einer stabilen 7-Tage- Inzidenz von weniger als 35 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner."

Damit entfällt ab Mittwoch die Pflicht zum Tragen einer MNB im Unterricht, wenn der Sitzplatz eingenommen wurde. Außerdem entfällt die Pflicht zum Tragen der MNB auf dem Schulhof, solange die Abstände eingehalten werden. Weiterhin muss in allen Bereichen "wo der Abstand nicht dauerhaft eingehalten werden kann" die Maske getragen werden (z.B. Flure).


Verhalten bei Krankheitsanzeichen

DAM 06.05.2021

Das Kultusministerium hat den Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan Corona Schule aktualisiert. Zum Download stellen wir die neue Übersicht "Verhalten bei Krankheitsanzeichen zur Verfügung:

Download
Verhalten bei Krankheitsanzeichen-202105
Adobe Acrobat Dokument 279.6 KB

Neues Infektionsschutzgesetz

DAM 23.04.2021

Im Zuge der Änderung des Infektionsschutzgesetzes ergeben sich auch Auswirkungen auf die Schulen. Für die Geestlandschule allerdings bleibt alles beim Alten. Bitte lesen Sie den neuen Brief des Kultusministers:

Download
2021-04-22_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB

Weiterhin als Leuchtturmschule ausgezeichnet

BIE 18.04.2021

Die Geestlandschule hat es wieder geschafft für ihr besonderes MINT-Angebot ausgezeichnet zu werden. Seit 2016 gehört die Geestlandschule Fredenbeck zum „Exzellenz-Netzwerk MINT-Schule Niedersachsen“. Alle 3 Jahre müssen die Schulen sich um eine Rezertifizierung ausführlich bewerben und eine Jury entscheidet, ob die Schule weiterhin die Ehre verdient hat, eine der aktuell nur 18 Leuchtturmschulen Niedersachsens zu sein. 

Wir haben es wieder geschafft!

 


verpflichtende Testungen zuhause

DAM 08.04.2021

Das Kultusministerium hat entschieden, die Corona-Selbsttestungen in den häuslichen Bereich zu verlagern. Das bedeutet, dass die Eltern an dieser Stelle in die Verantwortung genommen werden und jeweils montags und mittwochs bzw. dienstags und donnerstags (je nach Gruppe) morgens, bevor Ihr Kind das Haus zur Schule verlässt, einen Selbsttest mit Ihrem Kind durchgeführt haben müssen. Hierfür müssen Sie etwa 20 Minuten einplanen. Die Kinder, die in die Schule kommen, müssen jeweils zum Unterrichtsbeginn der unterrichtenden Lehrkraft einen schriftlichen Nachweis einer Negativtestung vorlegen. Bitte nutzen Sie dazu den Schulplaner und tragen dort für den jeweiligen Tag ein: "[Name des Kindes] wurde am [Datum] negativ auf Corona getestet. [Unterschrift]" Sollte der Schulplaner nicht zur Hand sein, kann auch ein inhaltsgleicher Zettel mitgegeben werden.

Wenn keine solche Bescheinigung vorgelegt werden kann, oder ein positives Testergebnis vorliegt, können die Kinder nicht am Unterricht teilnehmen.

Außerdem finden Sie die Briefe und Informationen des Kultusministeriums zu den Testungen weiter unten. Hieraus geht auch hervor, dass es wieder möglich ist, Ihr Kind von der Präsenzpflicht zu befreien. Bitte lassen Sie uns ggf. diese Anträge möglichst zeitnah zukommen - gerne auch per Mailanhang an die Klassenleitungen.

Download
2021-04-01_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 291.9 KB
Download
2021-04-01_Brief_an_SuS_SekI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.7 KB
Download
Testpflicht_Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 398.8 KB
Download
2021-03-31_-_Formular_Befreiung_von_der_
Adobe Acrobat Dokument 397.7 KB


Anmeldung für die zukünftigen 5. Klassen

Nachträgliche Schulanmeldung an der Geestlandschule können auch aktuell noch vorgenommen werden. Die aktuellen Anmeldeformulare sind im Bereich Formulare > Anmeldung zu finden. Bitte senden Sie die Anmeldeunterlagen an:

 

schulanmeldung@geestnetz.de

 

oder per Post an die o.g. Adresse.

 

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Damen des Sekretariats gerne hilfreich zur Seite (Tel. siehe oben).

DAM 09.03.2021

Hier geht es zur interaktiven Erkundung der Geestlandschule mit QUIZ (bitte klicken Sie auf das Bild):


Jobcenter unterstützt Finanzierung digitaler Endgeräte

DAM 10.02.2021

Schülerinnen und Schüler mit Anspruch auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem zweiten Buch Sozialgesetzbuch können einen Zuschuss zur Beschaffung digitaler Endgeräte beim Jobcenter beantragen. Bitte beachten Sie die Dokumente unten.

Download
210202_JC-Stade-Flyer_digitale_Endgeräte
Adobe Acrobat Dokument 63.5 KB
Download
210201_Antrag_Mehrbedarf_digitale_Endger
Adobe Acrobat Dokument 35.7 KB


Klicken Sie hier, um Informationen zum Datenschutz zu erhalten.