Aktuelles:

Ein guter Start ins neue Jahr!

Wellm 23.01.2023

Im November nahmen vier Schülerinnen der Schülergenossenschaft Geestlandia an einer Fortbildung Ideenlab in Lüneburg teil. Bei der Fortbildung ging es um nachhaltige Entwicklung. Die 2030-Agenda der Vereinten Nationen (UN) hat 17 Sustainable Development Goals - SDGs formuliert, welche in der Geestlandschule innerhalb des FREI DAY verfolgt werden und auch in diesem Projekt die Leitgedanken lieferten.

Die Schülerinnen hatten die Zugfahrt nach Lüneburg schon genutzt um Ideen zu sammeln. Während der Veranstaltung wurde aus den Ideen ein Projekt mit einem Konzept entwickelt. Es sollten möglichst viele der 17 Ziele erreicht werden. Schlussendlich sind 8 der Ziele in die Projektidee eingeflossen. Bei der Stiftung Bildung youstart N konnte man das Konzept einreichen um ein Startkapital für die Umsetzung zu bekommen. Erfreulicherweise bekamen wir eine Förderzusage für das Projekt Lebendiges Schaufenster - wir haben uns riesig gefreut!

Mit dem Geld sollen Hochbeete auf dem Schulhof entstehen, die durch die Abteilung Tischlerei gebaut werden. Diese werden dann bepflanzt und der Ertrag (z.B. Kräuter) wird in der Mensa entsprechend verarbeitet und angeboten. Es sollen außerdem Produkte, wie zum Beispiel Kräutersalz, Kräuteröle, Duftkissen, Chutneys aus der Ernte hergestellt werden.

Teilnehmerinnen: Hanne Schmidt, Ksenia Morozkin, Lucienne Mausch, Mia Sophie Loitz


parents‘ day – Werden Sie Berufswahlcoach für Ihr Kind!

DAM 18.01.2023

Die niedersächsischen Industrie- und Handelskammern richten sich in einer gemeinsamen Veranstaltung am 2. Februar 2023 in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr an Eltern. Im Mittelpunkt des kostenfreien Webinars stehen die berufliche Ausbildung und die anschließenden Karrieremöglichkeiten. Unter dem Titel „parents‘ day – Werden Sie Berufswahlcoach für Ihr Kind!“ wird in acht Kurzbeiträgen Wissenswertes rund um den Berufseinstieg vermittelt. Auf dem Programm des Zoom-Webinars stehen Impuls-Beiträge zu den Ausbildungsvoraussetzungen, Beratungs- und Unterstützungsangeboten zur beruflichen Orientierung und den Möglichkeiten einer Karriere mit Lehre. Neben Ausbildungsexperten von Unternehmen und der Agentur für Arbeit sind Auszubildende und duale Studenten mit ihren Erfahrungsberichten dabei. Sie alle zeigen, wie vielfältig die betrieblichen Ausbildungsmöglichkeiten sind, was sich hinter dem „Bachelor Professional“ verbirgt oder wie man während der Ausbildung ganz einfach ans Meer kommt.

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.ihklw.de/2023parentsday


Autorenlesung mit Christian Günther in der Geestlandschule

Schuldt 21.12.2022

Draußen fiel der erste Schnee und die Schülerinnen und Schüler durften es sich während der Autorenlesung mit Christian Günther gemütlich machen und in eine fremde Welt eintauchen.

Dank der Kooperation mit der Bücherei Fredenbeck konnte diese Lesung am 15. Dezember in unserer Schule für alle Klassen des 9. Jahrgangs realisiert werden.

Vielen Dank an Frau Beck von der Bücherei für die Kostenübernahme und an Frau Feldkötter für die gute Organisation!

Christian Günther, von Beruf Mediengestalter und Autor, hat bisher verschiedene Buchreihen im Genre des Cyberpunks (Teil des Science Fictions), das eine düstere Welt in der Zukunft darstellt, veröffentlicht. Aus seinem ersten Roman „Under the black rainbow“ aus dem Jahr 2010 las Günther den interessierten Schülerinnen und Schülern vor. Die Story spielt im Jahr 2069 und manövrierte die Zuhörer*innen in eine dunkle Welt des Hamburger Umlands, in der die Hauptfiguren Jugendliche sind.

Zurzeit schreibt Günther an einem Folgeband seiner letzten Buchreihe. Dieser trägt den Namen „Menschenjäger“. Aus diesem noch unveröffentlichten Werk las der Autor eine spannende Textstelle vor und entführte die Jugendlichen ebenfalls in eine Szenerie der Zukunft. Zentrales Thema war hierbei eine überdrehte Welt, in der eine neue Sportart thematisiert wurde.

Wir sind gespannt, wie sich die Welt des Sports zukünftig in seinem Roman „Menschenjäger“ weiter- entwickelt und freuen uns auf die Veröffentlichung im nächsten Jahr.


Ella Pos gewinnt Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Feld 08.12.2022

Am 23. November 2022 trafen sich die drei Klassensieger Max Umland (6a), Ella Pos (6b) und Jana Reinhard (6c) in der 5. und 6. Stunde in der Bücherei, um vor einer auserlesenen Jury aus Lehrern und Schülern vorbereitete und unbekannte Texte aus Jugendbüchern vorzulesen. Alle gaben ihr Bestes und die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht. Am Schluss jedoch siegte Ella Pos. Wir gratulieren ihr und wünschen ihr viel Erfolg beim Kreisentscheid Anfang des nächsten Jahres. 


Das Team "Gesundes Frühstück" des SBR bedankt sich

Liebe Schüler/innen,

 

heute möchten wir vom Seniorenbeirat, Gruppe "Gesundes Frühstück für Schüler", uns bei euch vorstellen. Wir sind zur Zeit 6 Seniorinnen aus der Samtgemeinde Fredenbeck, die 20 kg gespendetes Obst für euch mundgerecht zubereiten. Im Augenblick können wir unser Angebot einmal im Monat anbieten.

 

Bedanken möchten wir uns bei euch:

- für die Freundlichkeit uns gegenüber

- dafür, dass ihr so zahlreich in der großen Pause in das "Grüne Klassenzimmer" kommt

- so herzhaft zugreift, dass nichts mehr übrig bleibt.

Bedanken möchten wir uns auch bei den verschiedenen Teams, die uns während der Bauphase beim Transport unterstützt haben und noch weiter unterstützen werden.

 

Eine Bitte haben wir auch:

Bringt doch bitte zukünftig, wenn es möglich ist, eure Brotdose oder ein anderes Behältnis für die Ausgabe mit.

Für Notfälle halten wir gerne eine Brottüte bereit. Wir wollen doch alle kostengünstig und nachhaltig leben!

Wir freuen uns auf ein weiteres, gutes Miteinander.

 

Euer Team vom SBR "Gesundes Frühstück"


Senioren-Mittagstisch

BGT 09.08.2022

Alles neu macht das Schuljahr 2022/2023 an der Geestlandschule: Ab dem 5. September 2022 bietet die schuleigene Mensa den beliebten Mittagstisch für die Senior:innen der Samtgemeinde nun immer montags bis donnerstags an.

Frisch zubereitet von den Schüler:innen der Geestlandschule unter Anleitung ihrer Lehrenden Dörte Wellm und Sebastian Baumgart werden in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr eine warme Hauptspeise sowie eine Nachspeise inklusive Wasser und Kaffee für 3,50 € serviert. Auch ein Salatbuffet wird es dann geben, entweder als knackige Ergänzung zur Hauptspeise gegen einen geringen Aufpreis oder als Alternative zur selbigen.

Anders als bisher findet das Mittagessen dann in den Räumlichkeiten der Mensa statt. Diese befindet sich im Erdgeschoss von Haus IV der Geestlandschule, wo auch der Kindergarten "Haus für Kinder" beheimatet ist, und kann bequem über die Hauptstraße in Fredenbeck erreicht werden.

 

Alle Interessierten sind gebeten, sich telefonisch unter 04149-92910 oder per E-Mail an sekretariat@geestnetz.de für den Mittagstisch anzumelden.

 

Auch das Mitnehmen der Speisen im eigenen Behälter wird wie gewohnt möglich sein.

Die Schüler:innen der Geestlandschule mit Dörte Wellm und Sebastian Baumgart freuen sich auf die spannende Herausforderung, täglich ein frisch zubereitetes Mittagessen für alle interessierten Fredenbecker Senior:innen zubereiten zu dürfen. 


Krankheitssymptome - Darf ich in die Schule?

DAM 10.11.2021

Das Kultusministerium hat den Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan Corona Schule aktualisiert. Zum Download stellen wir die neue Übersicht "Krankheitssymptome - Darf ich in die Schule?":

Download
2021.10.18._Krankheitssymptome_Schaubild
Adobe Acrobat Dokument 215.1 KB

Klicken Sie hier, um Informationen zum Datenschutz zu erhalten.