Koordinierungsstelle Berufsorientierung

Die Koordinierungsstelle Berufsorientierung stellt für die allgemein bildenden Schulen ein Angebot von qualitätsgeprüften Modulen zur vertieften Berufsorientierung bereit, das das Regelangebot von Schule und Berufsberatung ergänzt und von den Schulen nach Bedarf und Kapazität abgerufen werden kann.

Die Beauftragung von Bildungsträgern, die in Abstimmung mit der Schule die Module umsetzen, wird von der Koordinierungsstelle Berufsorientierung vorgenommen.


praktische Berufsweltorientierung

Die Geestlandschule hat das Modul "praktische Berufsweltorientierung" im Jahr 2016 erstmals durchgeführt und für gut befunden. Daher ist es seitdem als fester Baustein im Berufsorientierungskonzept verankert. Das Modul beinhaltet einen Firmenparcours, der in der Schule aufgebaut wird. Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrganges bekommen Gelegenheit, an verschiedenen Stationen, die nacheinander durchlaufen werden, viele unterschiedliche Berufe mittels kleiner Mitmachaktionen kennenzulernen.

Damit bekommen die Schülerinnen und Schüler echte Eindrücke aus Berufen und können ihrer Berufswahl eine erste Ausrichtung geben.

Impressionen der Veranstaltung aus 2021

Dam / Mü4 09.11.2021

Am 09.11.2021 konnten die Achtklässler der Fredenbecker Geestlandschule endlich wieder echte Berufsorientierung genießen. Für die etwa 95 Schülerinnen und Schüler hatten 12 Betriebe aus der Region tolle Messestände aufgebaut. Überall gab es für die Jugendlichen etwas zum ausprobieren, sei es das Blutabnehmen an einem künstlichen Arm oder klassischerweise das Einschlagen eines großen Nagels in einen Balken. Ganz wie bei einer großen Messe konnten die Schülerinnen und Schüler sogar viele Give-Aways abstauben. Alle Teilnehmenden konnten am Ende ein überaus positives Fazit ziehen. Die Veranstaltung wurde durch das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft, beauftragt durch die Koordinierungsstelle Berufsorientierung, organisiert. Der Dank geht speziell an alle Betriebe, die sich die Zeit genommen haben, sich dem Nachwuchs vorzustellen und für ihre Branchen zu werben.